russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


28-12-2005 Ukraine
Problem russischer Radarstationen in Ukraine lässt sich im Dialog regeln
Das Problem mit den von russischen Streitkräften gepachteten Radarstationen in Sewastopol und Mukatschewo in der Ukraine lasse sich auf dem Wege bilateraler Verhandlungen regeln. Das erklärte Russlands Vizepremier und Verteidigungsminister Sergej Iwanow am Dienstag in Naro-Fominsk bei Moskau.

Damit nahm er Stellung zu einer Erklärung des ukrainischen Verteidigungsministers Anatoli Grizenko, der Mitte Dezember eine Anhebung des Pachtpreises gefordert hatte.

Nach einem russisch-ukrainischen Abkommen von 1992 beläuft sich dieser auf 1,2 Millionen Dollar jährlich. Anfang dieses Jahres hatte das ukrainische Verteidigungsamt eine Anhebung der Bezahlung gefordert. Russland wies diese Forderung mit dem Hinweis darauf zurück, dass das Pachtabkommen für 15 Jahre geschlossen worden sei.

Die Daten von den Radarstationen, die den Weltraum beobachten, werden an den zentralen Kommandopunkt des Raketenangriffs-Frühwarnsystems der Weltraumstreitkräfte übermittelt.(RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013