russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


16-12-2005 Ukraine
Meinung in Russland über Ukraine kippt
Immer weniger Russen (nur noch 49 Prozent) haben eine gute Meinung über die Ukraine. Davon zeugen die Ergebnisse einer Umfrage der Stiftung Öffentliche Meinung.

Die Soziologen bemerken, dass Ende Januar 2005, nach der "orange Revolution", 60 Prozent der Russen gut über die Ukraine gesprochen hatten. Anfang Dezember 2004 waren es 68 Prozent.



Dabei wächst die Zahl der Befragten, die zuvor guter Meinung über dieses Land waren und mittlerweile schlechter darüber denken. Im Dezember 2004 haben 14 Prozent der Befragten so geantwortet, jetzt sind es bereits 29 Prozent.

Dabei gibt es wenig Leute, die die Ukraine überhaupt nicht mögen: nur 5 Prozent.

Die Meinung, dass Russland und die Ukraine ernsthafte Differenzen und Reibungen untereinander haben, teilen 67 Prozent der russischen Bürger, obwohl noch im März nur 48 Prozent der Befragten davon sprachen. Am häufigsten werden wirtschaftliche Probleme als Grund dieser Differenzen angeführt (50 Prozent der Befragten). Die Teilnehmer der Umfrage erwähnten auch territoriale Probleme, die Unterdrückung der russischsprachigen Bevölkerung sowie das Problem der russischen Schwarzmeerflotte und der Status der Stadt Sewastopol.

Kurioserweise sprachen die Moskauer viel häufiger über eine verschlechterte Beziehung zur Ukraine (47 Prozent gegen 29 Prozent landesweit). 75 Prozent der Moskauer bezeichneten die Beziehungen zwischen den beiden Ländern als schlecht, landesweit war dieses Urteil mit 54 Prozent vertreten. Dabei sagen 86 Prozent, dass die Ukraine eher eine Annäherung an die westlichen Länder als mit Russland anstrebe (68 Prozent im ganzen Land). 81 Prozent sprachen von ernsten Diskrepanzen (67 Prozent landesweit).

Die Umfrage wurde am 10. und 11. Dezember 2005 in 100 Ortschaften in 44 russischen Regionen durchgeführt. Befragt wurden 1500 Personen und 600 Personen zusätzlich in Moskau. Der statistische Fehler beträgt höchstens 3,6 Prozent.(RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013