russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


22-11-2004 Ukraine
Unterschied zwischen Janukowitsch und Juschtschenko nach der Bearbeitung von 74,4 Prozent der Protokolle macht 1,18 Prozent aus
Aufgrund der Bearbeitung von 74,4 Prozent der Protokolle hat Viktor Janukowitsch 48,78 Prozent der Stimmen und Viktor Juschtschenko 47,6 Prozent der Stimmen auf sich vereinigt, wird im Pressedienst der Zentralen Wahlkommission der Ukraine (ZIK) mitgeteilt.

Somit macht der Unterschied zwischen den Kandidaten für das Amt des Präsidenten der Ukraine 1,18 Prozent aus.

74,4 Prozent der Protokolle sind Angaben über die Abstimmung von 21 393 442 Wahlern, betonte man bei der ZIK.

Nach den jüngsten Angaben haben sich am zweiten Wahlgang des Präsidenten der Ukraine 79,35 Prozent der Wähler beteiligt, wird auf der offiziellen Web-Seite der Zenralen Wahlkommission (ZIK) der Ukraine mitgeteilt.

Dieser Zahl liegen Angaben zugrunde, die alle 225 territorialen Wahlbezirke vorgelegt haben.

Die größte Beteiligung war im Gebiet Donezk fixiert - 96,23 Prozent der Wähler und die niedrigste im Gebiet Transkarpatien - 66,31 Prozent der Wähler.

Im ersten Wahlgang, der am 31. Oktober stattgefunden hatte, hatten 74,95 Prozent der Wähler gestimmt. (RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013