russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


24-11-2005 Ukraine
Juschtschenko: Ukraine wird niemals Interessen von Russland beeinträchtigen
Die Politik der Ukraine wird in keinem Widerspruch zu den Interessen Russlands stehen. Das sagte der ukrainische Präsident Viktor Juschtschenko am Mittwoch in Tiflis beim internationalen Forum "Die neue Welle der Befreiung Europas - Demokratie und Transformation".

"Mit Rücksicht auf die ukrainische Spezifik müssen wir verstehen, dass Russland unser strategischer Partner und unser ewiger Nachbar ist. Russland wird immer im Norden und die Länder der Europäischen Union im Westen liegen. Wir müssen die richtige Politik gestalten, vor allem gegenüber Russland. Wir werden niemals etwas tun, was die Interessen dieses Landes beeinträchtigen würde", sagte Juschtschenko.

Er betonte zugleich, dass sein Land in seiner Politik von den nationalen Interessen ausgehen müsse.

"Wenn es um die Schaffung eines neuen Raumes geht, werden wir immer unsere nationalen Interessen schützen und dabei der realen Situation Rechnung tragen", betonte der ukrainische Präsident.

Ihm zufolge dürfen die außenpolitische Orientierung der Ukraine und die Beziehungen zu Russland in keinem Widerspruch zu dem Bestreben des Landes stehen, sich in die Europäische Union zu integrieren.

"Die Integration der Ukraine in die EU ist gegen niemanden gerichtet. Das ist eine Politik, die auf den nationalen Interessen beruht", sagte Juschtschenko. (RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013