russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


27-10-2005 Ukraine
Ukrainischer Premier sichert Turkmenien Tilgung der Gasschulden zu
Der ukrainische Ministerpräsident Juri Jechanurow hat Turkmeniens Präsident Saparmurat Nijasow die Begleichung der Schulden für turkmenisches Gas zugesichert. "Ich verspreche, das persönlich zu kontrollieren", sagte Jechanurow am Mittwoch bei einer Unterredung mit Nijasow in Aschchabad, verlautete aus der Pressestelle des ukrainischen Kabinetts.

"Die zuständige Arbeitsgruppe, die die Rückzahlung der Gasschulden analysierte, ermittelte gewisse Mängel. Jetzt ist der Terminplan der Überweisungen nach Tagen festgelegt", sagte Jechanurow.

Nijasow sagte seinerseits, Turkmenien garantiere der Ukraine Gaslieferungen und die Zusammenarbeit im Brennstoff- und Energiekomplex. Der Präsident würdigte die Dynamik der Verrechnungen mit der Ukraine für das bezogene Gas und übte Kritik an den Bartergeschäften. Seit einem Jahr werde das Geld normal überwiesen. Aber was die Lieferung von Waren betreffe, floriere in dieser Sparte die Korruption. "Daran profitieren ihre leitenden Repräsentanten", sagte Nijasow.

Die Ukraine habe Turkmenien laut Nijasow unter anderem frisch gestrichene, aber alte Diesellokomotiven geliefert. Jechanurow gab zu, dass es Probleme in Bezug auf die Warenpositionen gebe. Das Warensortiment sollte präziser abgestimmt werden.

Zudem verwies der ukrainische Premier auf die Notwendigkeit, die Zusammenarbeit zwischen den Zolldiensten beider Länder zu vervollkommnen, damit Übergriffe bei der Verrechnung für turkmenisches Gas mit Waren ausgeschlossen würden.

Nijasow bemängelte, dass die Ukraine die vollständige Rückzahlung ihrer Schulden immer wieder hinausschiebt. "Zuvor sollte Kiew im Dezember 2005 endgültig verrechnen. Jetzt wurde der Termin auf Februar 2006 verschoben", sagte er.(RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013