russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


30-09-2005 Ukraine
Ukrainische Regierung beabsichtigt keine Reprivatisierung
Die Regierung der Ukraine hat keine Reprivatisierung vor, versicherte Juri Jechanurow, Premierminister des Landes. "Mit den Reprivatisierungsprozessen wurde Schluss gemacht", erklärte er am Donnerstag in Dnepropetrowsk, dem größten Industriezentrum der Ukraine.

Im ersten Monat seiner Amtszeit will der Premier das Vertrauen in den Beziehungen zwischen Macht und Unternehmen wiederherstellen.

"Gerade die Macht muss den ersten Schritt auf das Unternehmertum zu machen und von der harten Kontrolle zur Unterstützung des Business übergehen", zitiert der Pressedienst des Premiers dessen Worte.

Der Regierungschef hat die Bedeutung der Unantastbarkeit des Privateigentums hervorgehoben.

"Das, was der Rückführung in das Eigentum des Staates unterlag, ist bereits zurückgeführt worden. Alle Streitfragen, die heute bestehen, müssen ausschließlich durch Verhandlungen und Schiedsvergleich entschieden werden", sagte Jechanurow.

Außerdem würden sich die Vertreter der Macht nicht an korporativen Konflikten beteiligen und sie nicht kommentieren, fügte der Premier hinzu.

Ex-Premierministerin Julia Timoschenko setzte sich aktiv für eine Überprüfung der Ergebnisse der Privatisierung ein, "deren Bedingungen einer konkreten Industriegruppe angepasst worden wären". Hierbei handelte es sich insbesondere um das Unternehmen Kriworoschstal, den größten Produzenten von Metallerzeugnissen in der Ukraine (sein Anteil am nationalen Markt macht 20 Prozent aus) und dem Nikopoler Werk für Ferrolegierungen, der zu den größten Produzenten von Mangan-Ferrolegierungen der Welt gehört.(RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013