russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


06-09-2005 Ukraine
Russischer Abgeordneter: Ukrainisierung der Schulen auf der Krim entspricht keinen europäischen Standards für Menschenrechte
Die Handlungen der Behörden der Krim zur Ukrainisierung der Schulen entsprechen nicht den gesamteuropäischen Standards für Menschenrechte, erklärte Andrej Kokoschin, Vorsitzender des Ausschusses für Angelegenheiten der GUS und die Beziehungen zu den Landsleuten in der Staatsduma, der RIA Nowosti.

„Viele Abgeordnete der Staatsduma drücken ihre höchste Besorgnis aus über die Handlungen der ukrainischen Behörden zur Ukrainisierung der Schulen auf der Krim, die sich gemäß den Beschlüssen der neuen Führung der Krim entfaltet“, sagte er.

Kokoschin fügte hinzu: „Die Handlungen der heutigen Behörden der Krim zur Ukrainisierung der Schulen widersprechen offenkundig nicht nur den Wünschen der Bevölkerung der Krim, sondern auch den gesamteuropäischen Standards bezüglich der Menschenrechte und der ethnischen Gruppen, die auf einem bestimmten Territorium in geballter Form leben.“

„Die Stimme der Verteidiger der russischen Sprache in Lettland und der Ukraine muss in den Hauptstädten der Europäischen Union erhört werden, die sich in vieler Hinsicht noch an die Doppelstandards hält, was die Rechte der russischsprachigen Bevölkerung in diesen postsowjetischen Staaten betrifft“, betonte der Parlamentarier. (RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013