russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


20-08-2005 Ukraine
Gref: Russland und Ukraine können Handelsumsatz verdoppeln
Bei einer Normalisierung des Handelsregimes haben Russland und die Ukraine alle Chancen, ihren Warenumsatz zu verdoppeln. Diese Ansicht vertrat der Minister für Wirtschaftsentwicklung und Handel Russlands, German Gref, am Freitag auf einer Pressekonferenz in Kiew.

Der gegenwärtige bilaterale Handelsumsatz belaufe sich derzeit auf etwa 28 Milliarden Dollar, während das Potenzial des gegenseitigen Handels erheblich größer sei.

"Bei einer normalen Dynamik des Wirtschaftswachstums (in Russland und in der Ukraine) und im Fall einer Normalisierung des Handelsregimes zwischen unseren Ländern könnten wir den Umsatz mindestens um 50 Prozent aufstocken und in der Zukunft sogar verdoppeln", sagte Gref.

Bei der Einschätzung seiner Verhandlungen mit ukrainischen Experten, die am selben Tag stattfanden, sagte der russische Minister, dass dabei ein weiter Kreis von Fragen erörtert wurde, die den gegenseitigen Handel betreffen. "Beide Seiten bekunden den Wunsch, maximal konstruktiv daran zu arbeiten, um das Regime des bilateralen Handels zu liberalisieren und auf möglichst viele Einschränkungen zu verzichten, die es in den letzten Jahren im Handel gibt. Es gilt, ein Meistbegünstigungsregime und ein Frühwarnsystem für mögliche Maßnahmen zur Einschränkung im Handel zwischen unseren Ländern zu schaffen."

Gref sagte ferner, dass die Seiten bei den Verhandlungen Informationen über Reformen in beiden Ländern und über die Dynamik der makroökonomischen Eckwerte ausgetauscht hatten. "Wir sprachen davon, was jede Seite von der anderen übernehmen könnte", fügte der russische Minister hinzu. (RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013