russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


17-05-2005 Ukraine
Präsident der Ukraine lud Vertreter russischer Unternehmen zum Dialog
Der Präsident der Ukraine, Viktor Juschtschenko, hat Vertreter russischer Unternehmen, die ukrainische erdölverarbeitende Werke besitzen, zu einem Dialog eingeladen.

„Ich möchte russische Unternehmer, die sich mit den Lieferungen von Rohöl und Erdölprodukten beschäftigen, und Leiter von Betrieben, darunter auch privaten, einladen, und wir müssen im Gespräch noch einmal ganz von vorne anfangen", sagte Juschtschenko.

Der Präsident gab zu, dass „beide Seiten (Ukraine und Russland) in letzter Zeit bestimmte Schritte zugelassen hatten, die dem gegenseitigen Ruf und einem gesunden Markt geschadet haben", meldet die Agentur „Nowosti-Ukraina".

Auf einer Pressekonferenz zu den Ergebnissen der ersten Hundert Tage der Regierung hatte die Premierministerin der Ukraine, Julija Timoschenko, russische Unternehmen , die ukrainische erdölverarbeitende Werke besitzen, beschuldigt, sie betrieben Sabotage und würden eine künstliche Krise auf dem Markt von Erdölprodukten im Lande schaffen.

Juschtschenko teilte weiterhin mit, dass er sich bereits mit russischen Erdöllieferanten getroffen habe. „Wir haben vereinbart, dass man mir die Position der russischen Seite zur Situation darlegt, um zur Beilegung dieses Konflikts beizutragen", sagte der Präsident.

Ihm zufolge „hatte er vor einigen Tagen auch ein Gespräch mit Wladimir Putin und drei Gespräche mit Premierminister Michail Fradkow aus diesem Anlass".

Wie es sich herausstellte, bestand das Problem darin, dass die Preise für die Lieferungen von Rohöl aus Russland in die Ukraine nicht abgestimmt wurden, teilte der Präsident mit.

Ursache einer Erdölkrise im Lande sei nach Meinung des Präsidenten eine unklare Politik der Ukraine bei der Preisbildung auf dem Markt von Erdölprodukten.

Eigentümer der größten erdölverarbeitenden Werke in der Ukraine sind die Unternehmen LUKoil (Werk in Odessa), „Allianz" (in Cherson) und TNK-BP (in Lissitschansk). (RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013