russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


26-04-2005 Ukraine
Russland und Ukraine werden Stationierungsbedingungen der Schwarzmeerflotte auf der Krim präzisieren
Die Verteidigungsministerien Russlands und der Ukraine werden die Arbeit zur detaillierten Untersetzung der Basisabkommen von 1997 unter Berücksichtigung dessen fortsetzen, dass die Schwarzmeerflotte bis 2017 in der Ukraine bleiben wird", sagte Iwanow nach Verhandlungen mit seinem ukrainischen Amtskollegen Anatoli Grizenko.

Die Forderungen der ukrainischen Seite in Bezug auf angebliche Verstöße gegen das bilaterale Abkommen kommentierend, sagte Iwanow, dass von Verstößen nur dann gesprochen werden könne, wenn eine Regelung vorhanden sei, die eine genaue Handlungsordnung der Seiten festlege.

"Es gibt den Basisvertrag von 1997, es bestehen aber sehr viele Fragen, und viele Fragen haben überhaupt keine Lösung gefunden", sagte Iwanow.

Er verwies darauf, dass insbesondere Probleme gelöst werden sollen, die sich auf die Möglichkeit oder Unmöglichkeit von Inspektionsfahrten zu diesem oder jenem Objekt beziehen.

Der Minister betonte auch, dass die Präsenz der Schwarzmeerflotte Russlands auf der Krim der Ukraine bestimmte ökonomische Vorteile sichert. "Der Haushalt von Sewastopol wird zu 60 Prozent durch den Rubel gestaltet", sagte Iwanow.

Dabei unterstrich er, dass die ukrainische Seite die Hilfe Russlands im Bereich der Entsorgung von Munition sehr brauche. (RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013