russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


22-03-2005 Ukraine
Ukrainischer Außenminister schließt WTO-Beitritt der Ukraine noch in diesem Jahr nicht aus
Die Ukraine kann der Welthandelsorganisation (WTO) noch in diesem Jahr, voraussichtlich im November, beitreten. Diese Ansicht vertrat der ukrainische Außenminister, Boris Tarassjuk, am Montag nach einem Treffen mit seinen Amtskollegen aus Polen und der Bundesrepublik Deutschland in Kiew.

Kiew und Brüssel hätten eine fast übereinstimmende Vision der künftigen Beziehungen zwischen der Ukraine und der Europäischen Union (EU). "Ich bot meinen Kollegen ein Aide Memoire an, in dem die ukrainische Seite den Weg der Annäherung zur EU abgesteckt hat. Meine Kollegen sagten, dass die ukrainische und die europäische Vision der Entwicklung der Beziehungen zwischen beiden Seiten nahezu übereinstimmend seien. "Der einzige Punkt, der aus dem Aide Memoire ausgeklammert wurde, ist die Mitgliedschaft der Ukraine in der EU", sagte Tarassjuk.

Der polnische Außenminister, Adam Rotfeld, sagte, dass Warschau die Ukraine in ihrem Streben nach Integration in die EU nach Kräften unterstützen werde. Das betreffe auch die Anerkennung der Ukraine als einer Marktwirtschaft und den Beitritt Kiews zur WTO. "Gegenwärtig kommt es darauf an, konkrete Schritte der Zusammenarbeit zu erörtern und keine leeren Erklärungen über eine Integration in die EU abzugeben", betonte Rotfeld.

Bundesaußenminister Joschka Fischer erklärte, dass im April dieses Jahres über die Umsetzung eines Aktionsplanes zwischen der Ukraine und der EU entschieden werden solle. Der Plan sei von der EU am 21. Februar angenommen worden. Fischer bekundete die Absicht Deutschlands und Polens, die Ukraine bei ihrem WTO-Beitritt zu unterstützen.

Beide Minister betonten, dass die Formen und Wege des Beitritts Kiews zur EU mit vereinfachten Visaregelungen für Jugendliche beginnen könnten, die an Hochschulen der EU studieren möchten. (RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013