russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


18-03-2005 Ukraine
Russische Investoren in der Ukraine bitten Präsident Juschtschenko um Steuerferien
Russische Investoren, die in der Ukraine wirken, haben Präsident Viktor Juschtschenko vorgeschlagen, Steuerferien von fünf bis sieben Jahren für sie vorzusehen.

Der Vorschlag wurde vom Präsidenten der russischen Allianz Gruppe, Mussa Baschajew, bei einem Treffen mit dem neuen ukrainischen Staatschef am vergangenen Dienstag unterbreitet, teilte der Pressedienst der Ölgesellschaft Allianz Ukraina am Donnerstag mit.

"Investitionen, die russische Unternehmen in der ukrainischen Wirtschaft vornehmen, setzen den Erwerb von Importausrüstungen voraus. Auf diese Weise müssen die Unternehmen zusätzliche Kosten in Form von Zöllen und der Mehrwertsteuer tragen", sagte Baschajew.

"Bei einer Investition von 500 Millionen Dollar müssen weitere 100 Millionen Pflichtgebühren gezahlt werden. Das ist nicht vorteilhaft. Deshalb habe ich Viktor Juschtschenko Steuerferien für große russische Investoren vorgeschlagen, die ihre Mittel in ukrainischen Betrieben anlegen."

Laut Baschajew sieht das System der Steuerferien vor, dass Mittel eines Betriebes, die in die Rekonstruktion oder Modernisierung der Produktion angelegt werden, im Laufe von fünf bis sieben Jahren steuerfrei sind.

Allianz Ukraina gehört zur Allianz Gruppe und besitzt einen Anteil an der Erdölraffinerie Cherson.(RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013