russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


25-02-2005 Ukraine
Kiew nahm Beresowskis Wunsch, in die Ukraine überzusiedeln, gelassen zur Kenntnis
Das offizielle Kiew reagierte gelassen auf die Erklärung des flüchtigen russischen Unternehmers, Boris Beresowski, die Ukraine zu seinem ständigen Wohnsitz zu machen. Das erfuhr RIA Nowosti vom Pressesprecher des Premierministers der Ukraine, Witali Tschepinoga.

"Das ist eine innere Angelegenheit Russlands. Die Regierung und besonders die Premierministerin, Julia Timoschenko, sind derart überlastet, dass sie sich nicht um den Besuch eines Boris Beresowski kümmern können", sagte Tschepinoga.

Die Pressesprecherin des Vize-Premierministers der Ukraine für die Eurointegration, Jekaterina Kiritschenko, teilte gegenüber RIA Nowosti mit, "der Vize-Premierminister würde Ihnen dazu gerne einen Kommentar geben, doch ist er erkrankt und sieht sich dazu nicht in der Lage".

Gleichzeitig, so sagte Kiritschenko, "ist die Haltung der Ukraine in dieser Frage absolut klar".

"Der Vize-Premierminister für die Eurointegration äußerte sich dazu wiederholt. Die Übersiedlung von Boris Beresowski in die Ukraine schadet den Beziehungen zwischen Russland und der Ukraine nicht", so die Pressesprecherin des Vize-Premierministers.

Das Außenministerium der Ukraine teilte mit, es veröffentliche am Sonnabend einen Kommentar zur eventuellen Übersiedlung Boris Beresowskis in die Ukraine.

Boris Beresowski hatte am Freitag in der lettischen Hauptstadt Riga, wohin er mit britischen Reisedokumenten auf den Namen Platon Jelenin gekommen war, erklärt, er beabsichtige in die Ukraine überzusiedeln. (RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013