russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


26-10-2004 Ukraine
Putin: Russland könnte ukrainische Erfahrungen bei Lösung mehrerer Aufgaben übernehmen
Russland könnte ukrainische Erfahrungen bei der Lösung mehrerer ökonomischer Aufgaben übernehmen. Das sagte der russische Präsident Wladimir Putin am Dienstag in Beantwortung von Fragen ukrainischer Fernsehzuschauer live im „1. Nationaler Kanal" sowie in kommerziellen Sendern „Inter" und „Studija 1+1".

„Der Regierung Janukowitsch gelang es, das ökonomische Wachstum mit guter Qualität zu erfüllen." „Die ukrainische Wirtschaft ist eine gut diversifizierte und mannigfaltige Wirtschaft. Das ist ein sehr gutes Beispiel, und kann übernommen werden", betonte der russische Staatschef.

„Russland und die Ukraine haben alle Probleme gelöst, die die bilateralen Beziehungen belastet hatten. Wichtige Schritte wurden in der Politik getan. Wir haben alle Grenzfragen abgestimmt. Das ist nichts anderes als eine uneingeschränkte Anerkennung der Unabhängigkeit... Wir haben das Problem der Schulden gelöst, wobei die nationalen Interessen beider Länder berücksichtigt werden konnten."

Putin sagte ferner, dass sich Russland keine Aufgabe stellt, die UdSSR wiederherzustellen, und die Bildung des Einheitlichen Wirtschaftsraumes (zwischen Russland, der Ukraine, Weißrussland und Kasachstan) nicht darauf gerichtet ist.

„Niemand stellt eine UdSSR wieder her, solche Ziele wurden nie gestellt. Ein solcher Versuch wäre kontraproduktiv", erklärte Putin.

„Viele Menschen im postsowjetischen Raum haben jetzt - ganz berechtigt - Sorgen über den Verlust der UdSSR. Aber das ist nun passiert. Jetzt muss man in die Zukunft sehen, und zwar ausgehend von den Realitäten des gegenwärtigen Lebens", sagte der russische Präsident. (RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013