russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


28-12-2004 Ukraine
Tod des ukrainischen Verkehrsministers: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen "Treibens zum Selbstmord"
Im Zusammenhang mit dem Tod des ukrainischen Verkehrsministers Georgi Kipra leitete die Generalstaatsanwaltschaft der Ukraine ein Ermittlungsverfahren wegen "Treibens zum Selbstmord" ein.

Dies teilte der stellvertretende Chef des Presseamtes der Staatsanwaltschaft, Juri Bojtschenko, der RIA Nowosti mit.

Seinen Worten nach war der Minister gegen 19.00 Uhr Moskauer Zeit auf seiner Datscha im Dorf Bortnitschi unweit von Kiew tot aufgefunden worden. Seine Leiche, neben der eine Pistole lag, wies eine Schusswunde auf. Es wurden zudem eine Hülse und eine Kugel gefunden.

Laut Botschenko wurde das Ermittlungsverfahren eingeleitet, nachdem der Generalstaatsanwalt Swjatoslaw Piskun, dessen Stellvertreter Viktor Schochin und eine Ermittlungsgruppe den Ereignisort aufgesucht hatten. (RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013