russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


25-12-2004 Ukraine
70 Prozent der Russen verfolgen die Entwicklung in der Ukraine
Die Entwicklung in der Ukraine wird von 70 Prozent der russischen Bürger verfolgt. Das zeigen die Ergebnisse einer Umfrage, die vom Gesamtrussischen Meinungsforschungszentrum (WZIOM) durchgeführt wurde.

Wie die Umfrage vom 11. und 12. Dezember 2004 zeigt, nahm das Interesse der russischen Bürger für die Ereignisse in der Ukraine gegenüber dem Stand vom Juli 2004 in hundert Ortschaften von 39 Regionen Russlands merklich zu.

Im Juli verfolgten lediglich 19 Prozent der Befragten (darunter 3 Prozent mit Aufmerksamkeit) deren Verlauf und 77 Prozent überhaupt nicht. Im Dezember dagegen verfolgte die absolute Mehrheit der russischen Bevölkerung (70 Prozent) die Entwicklung in der Ukraine (darunter 28 Prozent mit Aufmerksamkeit). Das höchste Interesse für die Lage in der Ukraine zeigen die älteren Bevölkerungsgruppen, Menschen mit Hochschulbildung und auch Einwohner von Moskau.

Bei ihrer Prognose der Nachwirkungen der Präsidentenwahl in der Ukraine meinen 41 Prozent der Befragten, dass sich die Beziehungen zwischen Russland und der Ukraine kaum verändern werden. 11 Prozent der Russen glauben, dass diese Ereignisse die Beziehungen zwischen beiden Ländern positiv beeinflussen werden; 26 Prozent sind der gegensätzlichen Meinung.

An der Umfrage nahmen 1592 Personen teil. (RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013