russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


23-12-2004 Ukraine
Putin wird den vom Volke gewählten ukrainischen Präsidenten gerne in Moskau empfangen
Der russische Präsident Wladimir Putin erklärte, dass er den vom ukrainischen Volke gewählten Präsidenten gerne in Moskau empfangen wird. "Wir werden uns jederzeit freuen, den Staatschef in Moskau zu empfangen, der das Vertrauen des ukrainischen Volkes genießt", sagte der russische Präsident auf einer Pressekonferenz in Moskau.

Dies war seine Antwort auf die Bitte eines ukrainischen Journalisten, Viktor Juschtschenkos Statement, dass er im Falle seines Wahlsieges als erstes Moskau besucht, zu kommentieren.

"Wir wollen das Wahlergebnis nicht voreilig bewerten. Ich glaube, das wäre nicht ganz korrekt", bemerkte der russische Staatschef und fügte hinzu, dass er diese Äußerung Juschtschenkos nicht gehört habe.

Putin sagte, dass er Juschtschenko persönlich kenne. "Wir hatten miteinander zu tun, als er Regierungsvorsitzender der Ukraine war. Wir hatten normale geschäftliche Beziehungen", bemerkte der russische Präsident. "Was uns Sorge macht, ist der Versuch, politische Fragen mit unrechtmäßigen Methoden zu lösen. Und es ist gänzlich indiskutabel, die Spielregeln zu verändern, wenn die Prozesse bereits im Gange sind", sagte er.

"Wir werden jede Entscheidung des ukrainischen Volkes akzeptieren und mit jedem ukrainischen Präsidenten zusammenarbeiten. Doch wir rechnen damit, dass es in Juschtschenkos Umgebung, falls er siegt, keine Leute geben wird, deren politische Ambitionen in antirussischen Positionen wurzeln. Das ist absolut unzulässig", so der Präsident.

Laut Putin unterhalten Russland und die Ukraine umfassende Wirtschafts- und Handelsbeziehungen. "In den ersten elf Monaten 2004 stieg der Umsatz zwischen Russland und der Ukraine über 16 Milliarden Dollar. Dies ist ein Rekord für unsere Wirtschafts- und Handelsbeziehungen", sagte Putin. (RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013