russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


10-12-2004 Ukraine
Ukrainische Manager in deutschen Unternehmen zu Gast
In der Deutschen Management Akademie Niedersachsen (DMAN) geht am 10. Dezember ein dreimonatiges Training für 19 ukrainische Manager aus den Bereichen Landwirtschaft, Lebensmittel, Bauwesen, Handel, Medien und Tourismus zu Ende.

In einem Fachseminar der DMAN tauschten sie sich über mögliche marktwirtschaftliche Umstrukturierungen in ihren Heimatunternehmen aus und sie erörterten Grundlagen für nachhaltige Wirtschaftskontakte in Deutschland. Anschließend arbeiteten die ukrainischen Nachwuchsführungskräfte für acht Wochen als Trainees in deutschen Unternehmen mit.

Der 31-jährige Maschinenbau-Ingenieur Oleg Moklovych absolvierte sein Training in den Firmen Raab Karcher Baustoffe GmbH in Hannover und der Köster AG & Co. in Braunschweig. Hier informierte er sich über Finanzierungsmodelle, die Optimierung von Arbeitsprozessen und moderne Methoden der Mitarbeiterführung. Im westukrainischen Ivano-Frankivsk betreibt Moklovych zusammen mit seinem Vater ein Bauunternehmen und beschäftigt rund 50 Mitarbeiter. Das deutsche Know-how will er dazu nutzen, die Wirtschaftlichkeit des eigenen Unternehmens zu verbessern.

„Besonders wichtig ist für mich, dass ich im Verlauf des Trainings erste Kontakte zu deutschen Geschäftspartnern knüpfen konnte“, so Moklovych. Er verhandelt mit einem niedersächsischen Produzenten von Fertigbauhäusern über die Lieferung von Bauholz aus der Ukraine. In einem weiteren Schritt sei denkbar, Komponenten für Fertigbauhäuser in der Ukraine fertigen zu lassen, erklärt der Unternehmer.

Die jungen Manager sind Teilnehmer der „Ukrainischen Initiative“ zur Fortbildung von Führungskräften der ukrainischen Wirtschaft. Die Bundesrepublik ist Partner der Ukraine in dem internationalen Programm, das 2001 ins Leben gerufen wurde. Generalmanager im Auftrag der Bundesregierung ist die InWEnt gGmbH. Seit Programmbeginn haben mehr als 150 ukrainische Manager bereits erfolgreich Betriebspraktika in Deutschland absolviert. Die Nachfrage auf ukrainischer Seite nach deutschen Praktikumsplätzen nimmt ständig zu. Das Programm trägt somit erfolgreich zur Vertiefung der ukrainisch-deutschen Wirtschaftsbeziehungen bei.

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013