russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


28-08-2012 Ukraine
Euroasiatische Wirtschaftskommission und die Ukraine beginnen Dialog über Handelsfragen


Moskau – Pjotr Poroschenko, ukrainischer Minister für Wirtschaftsentwicklung und Handel, und Andrej Slepnjow, Handelsminister der Euroasiatischen Wirtschaftskommission, haben am Montag den Text des Memorandums über die Zusammenarbeit zwischen der Euroasiatischen Wirtschaftskommission und der Regierung der Ukraine paraphiert. Das verlautete aus der Euroasiatischen Wirtschaftskommission.




Werbung


Im Rahmen des Memorandums wird die Koordinierungsgruppe "Dialog über Handelsfragen" unter der Leitung der Minister gebildet, die für den Handel zuständig sind. "Wir sind froh, dass die Euroasiatische Wirtschaftskommission so einen Systemdialog mit der Ukraine anbahnt, die ein wichtiger Handels- bzw. Wirtschaftspartner der Zollunionsländer ist", erwähnte Slepnjow. "Wir sind sicher, dass die regelmäßigen Treffen von Handelsministern zur Entwicklung der Zusammenarbeit beitragen sowie helfen werden, die vorhandenen Handelssperren zu entfernen bzw. dem Erscheinen von neuen in der Zukunft vorzubeugen".

Im Rahmen des Dialogs beabsichtigen die Parteien, zwecks Erhebung der Transparenz bzw. Berechenbarkeit der bestehenden Verwaltungssysteme bzw. zwecks maximal operativer und kompetenter Problemlösung zusammenzuarbeiten. Auch wollen die Parteien im Bereich des Statistikaustausches über die Dynamik der Handelsströme zwischen den Ländern der Zollunion und der Ukraine bzw. über die den Handel beeinflussenden Maßnahmen zusammenarbeiten. Ebenfalls im Rahmen eines Dialogs haben die Parteien vor, Empfehlungen für die Zusammenarbeit der Geschäftskreise, der Vereinigungen sowie der Geschäftsassoziationen auszuarbeiten.

Die Euroasiatische Wirtschaftskommission ist ein ständiges supranationales Reglerorgan der Zollunion und des Einheitlichen Wirtschaftsraumes (Russland, Weißrussland und Kasachstan). Die Hauptaufgabe der Kommission ist, Vorschläge im Bereich der Integration dieser Vereinigungen zu entwickeln.
[ russland.RU ]
Das hat mir gut gefallen… Flattr this



Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013