russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


30-12-2011 Ukraine
Timoschenko in Straflager verlegt


Kiew — Die wegen Amtsmissbrauchs zu sieben Jahren Haft verurteilte einstige Premierministerin der Ukraine, Chefin der Partei Batkiwschtschina (Vaterland) Julia Timoschenko, ist in der Nacht zum heutigen Freitag zum Zweck der Strafverbüßung in ein Straflager befördert worden, informierten kürzlich ukrainische Medien.




Werbung


Der Pressedienst des Staatlichen Strafvollzugsdienstes der Ukraine berichtet seinerseits, dass sich das Lager im Gebiet Charkow befindet. Laut Mitteilung der Behörde "wurde Timoschenko in die Haftanstalt befördert, weil das Urteil des Petscherski-Bezirksgerichts von Kiew per Verordnung des Appellationsgerichts vom 23. Dezember 2011 bestätigt worden und in Kraft getreten ist".

Die Ex-Regierungschefin wurde in einem "komfortablen Kleinbus" befördert. Vor der Abreise wurde sie von Ärzten untersucht, die sich darauf einigten, dass "ihr Gesundheitszustand es ihr ermöglicht, transportiert zu werden". Timoschenko durfte alle ihre Sachen (zwölf Koffer) mitnehmen. Der ukrainische Staatliche Strafvollzugsdienst dementierte gleichzeitig Mitteilungen, laut denen Timoschenko angeblich einen Rollstuhl benutzen musste.
[russland.RU]
Das hat mir gut gefallen… Flattr this



Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013