russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


21-10-2011 Ukraine
Vorteile der Ukraine in der GUS-Freihandelszone


Eine Beteiligung der Ukraine an der Freihandelszone der GUS kann dem ukrainischen Staatshaushalt schon im Jahr 2012 zusätzliche 9,5 Milliarden Griwna (1,2 Milliarden US-Dollar) bringen, erklärte der ukrainische Premierminister Nikolaj Asarow.




Werbung


"Wir werden die Möglichkeit haben, das Gesundheitssystem und das Bildungswesen wesentlich zu vervollkommnen und soziale Standards zu erhöhen", bemerkte Asarow. "Deshalb kann die Ukraine im Jahr 2012 den Außenhandelsumsatz deutlich steigern und ein zusätzliches BIP-Wachstum von etwa zwei Prozent erzielen".

Die Schaffung der GUS-Freihandelszone biete der Ukraine Perspektiven des Wirtschaftswachstums, die das Land "in den vergangenen 20 Jahren nach der Erlangung der Unabhängigkeit" noch nie gehabt habe, teilte Asarow mit.

"Auf die GUS-Mitgliedsländer entfällt mehr als ein Drittel der ukrainischen Exporte, sie stellen einen riesigen potenziellen Markt für unsere Güter dar. Damit lassen sich die Risiken einer finanziellen Instabilität im Zusammenhang mit Krisen in verschiedenen Regionen der Welt senken", unterstrich der ukrainische Ministerpräsident.
[russland.RU]
Das hat mir gut gefallen… Flattr this



Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013