russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


17-08-2009 Ukraine
Nationalbank soll Griwna stabilisieren
Die Premierministerin der Ukraine, Julia Timoschenko, hat die Nationalbank des Landes aufgerufen, die ukrainische Griwna zu stabilisieren.

Sie erklärte heute auf einer Pressekonferenz im Ministerkabinett: "Der negative Handelssaldo, der für die Währungsbilanz sorgt, ist in der ersten Jahreshälfte 2009 sehr stark gesunken. In den ersten sechs Monaten 2008 hat der negative Handelssaldo sieben Milliarden US-Dollar betragen, und in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres macht er lediglich 451 Millionen Griwna aus und ist somit nur etwa ein Fünfzehntel so groß wie im Vorjahr." "Es gibt keine Gründe für Schwankungen der nationalen Währung", meinte die ukrainische Ministerpräsidentin. Sie verlieh zugleich ihrer Überzeugung Ausdruck, dass der Griwna- Absturz nicht durch wirtschaftliche Gründe bedingt war. "Ich bin der Auffassung, dass man sich am Unglück des Landes weidet und Milliarden Griwna kassiert", betonte sie. "Alle 15 Anti- Krisen- Programme der ukrainischen Regierung werden systematisch umgesetzt", stellte Timoschenko zugleich fest. "Die Wirtschaft befindet sich auf dem Weg der Besserung", fügte sie hinzu und erinnerte, dass die Metallurgie, die Konsumgüterindustrie, der Fahrzeugbau und die Energiewirtschaft der Ukraine im Juli 2009 ein Produktionswachstum gegenüber Juli verzeichnet hatten. [ russland.RU ]

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013