russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


11-08-2009 Ukraine
Der ukrainische Präsident im Vertrauenstief
Der ukrainische Präsident Viktor Juschtschenko genießt das Vertrauen von lediglich 6,3 Prozent der Bevölkerung, so die Ergebnisse der jüngsten Umfrage des soziologischen Forschungsinstituts "Alexander Rasumkow".



Werbung


Ebenfalls nur 6,3 Prozent der Einwohner vertrauen der Ministerpräsidentin Julia Timoschenko.
Der Vertrauenskredit der Obersten Rada (Parlament) liegt bei gar 2,8 Prozent.
Besonders misstrauisch verhalten sich die Ukrainer allerdings zu Kommerzbanken (Vertrauensquote von nur 2,1 Prozent).
Laut Experten schätzen die Einwohner die Arbeit aller Machtinstitutionen ziemlich kritisch ein.
Nur neun Prozent der Menschen lassen sich die Tätigkeit der Polizei gefallen, während lediglich vier Prozent Gerichten und 6,6 Prozent der Staatsanwaltschaft vertrauen.
Sollte die Präsidentenwahl am kommenden Sonntag stattfinden, dann würde Ex-Premier und Vorsitzende der Partei der Regionen, Viktor Janukowitsch, 22 Prozent der Stimmen erhalten.
Für Timoschenko würden 13 Prozent und für den Ex-Parlamentschef und Leiter der "Reformen-Front", Arsseni Jazenjuk, elf Prozent der Bürger stimmen.
Bei der Parlamentswahl würden 23 Prozent der Wähler ihre Stimmen der Partei der Regionen, 12,8 Prozent dem Block Julia Timoschenkos (BJT), 9,7 Prozent der "Reformen-Front" und 5,6 Prozent den Kommunisten geben.
Außerdem hätten der Block Wladimir Litwins (4,1 Prozent), die Präsidentenpartei "Unsere Ukraine" (3,3 Prozent) und die nationalistische Bewegung "Freiheit" gute Chancen, ins Parlament zu geraten.
An der Umfrage haben vom 20. bis 28. Juli insgesamt 2006 volljährige Bürger in allen Regionen der Ukraine teilgenommen. [ russland.RU ]

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013