russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


16-05-2008 Ukraine
Juschtschenko fordert von Regierung Einigung mit Russland zu Gaslieferungen
Der ukrainische Präsident Viktor Juschtschenko hat die Regierung beauftragt, sich bis Juli mit Moskau über dessen Gaslieferungen an die Ukraine für die kommenden Jahre sowie über die diesbezüglichen Gaspreise zu einigen. Der Auftrag ist in einem Schreiben an das Parlament formuliert, das am Freitag in der Zeitung „Urjadowy Kurjer“ veröffentlicht wurde.



Werbung


„Es ist notwendig, die optimale Bilanz des Gases und der Preise für die kommenden Jahre zu bestimmen. Ich bitte die Regierung, die Verhandlungen mit den russischen Partnern fortzusetzen und bis Juli dieses Jahres konkrete und transparente Vereinbarungen zu erzielen“, zitiert die Zeitung den Präsidenten. „Unsere Prioritäten sind ein minimaler und absehbarer Preis für Importgas, transparente und direkte Beziehungen zu den internationalen Partnern und eine effektive Arbeit von NAK Naftogas Ukrainy“, heißt es weiter.

Juschtschenko konnte vor drei Tagen seine Jahresrede vor dem Parlament nicht halten, da Abgeordnete der Fraktion des Blocks von Julia Timoschenko (BJuT) die Parlamentsarbeit blockierten. Sie forderten die unverzügliche Prüfung von Gesetzentwürfen mit Anti-Inflationsmaßnahmen. Sie blockieren die Oberste Rada (Parlament) bereits den vierten Tag in Folge. Im März hatten Gazprom und der ukrainische Versorger Naftogas vereinbart, dass die Verhandlungen über die Gasversorgung der Ukraine 2009 und in den darauffolgenden Jahren unter Berücksichtigung der Konjunktur der Preise für zentralasiatisches Gas fortgesetzt werden. Für 2008 bleibt der Preis für zentralasiatisches Gas für die Ukraine auf dem Niveau von 179,5 Dollar pro 1000 Kubikmeter unverändert. Ab 2009 wollen die zentralasiatischen Gasproduzenten zu europäischen Gaspreisen übergehen.  RIA Novosti 

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013