russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


07-05-2008 Ukraine
Russland und Ukraine feiern Geburtstage von Gogol und Tschechow
Russland und die Ukraine feiern im kommenden Jahr zusammen den 200. Geburtstag des Schriftstellers Nikolai Gogol und 2010 des 150. Geburtstag des Schriftstellers Anton Tschechow. Die russische Kulturbehörde (Roskultura) und das ukrainische Ministerium für Kultur und Tourismus unterzeichneten am Dienstag bei der Eröffnung einer Ikonenausstellung aus der Sammlung des ukrainischen Präsidenten Viktor Juschtschenko im Moskauer Puschkin-Museum für bildende Künste ein entsprechendes Abkommen.



Werbung


„Das Dokument wurde im Rahmen des Veranstaltungsplans von Roskultura und dem ukrainischen Kulturministerium für die Jahre 2007 bis 2009 signiert. In der nächsten Zeit wird eine gemeinsame Arbeitsgruppe für die Ausarbeitung und die Durchführung der Jubiläumsfeierlichkeiten gegründet, der bekannte Persönlichkeiten des kulturellen Lebens beider Länder angehören werden“, teilte der Vizechef der Abteilung für Auswärtige Beziehungen von Roskultura, Jewgeni Miljutin, mit.

Roskultura-Chef Michail Schwydkoi teilte mit, der Regisseur Roman Wiktjuk sei gebeten worden, ein Theaterstück nach einem der Werke von Gogol auf russisch und auf ukrainisch zu inszenieren. Wie es heißt, wird auch für das Tschechow-Jubiläum eine Arbeitsgruppe gegründet. Schwydkoi zufolge wird zu diesem Anlass das Haus des Schriftstellers in Jalta (auf der Krim) restauriert.

Das Abkommen sieht zudem eine Zusammenarbeit beider Länder im Filmbereich vor. Demnach findet am Rande des 30. Moskauer Filmfestivals ein Treffen zwischen russischen und ukrainischen Produzenten statt. Für dieses Jahr ist zudem ein Tag des ukrainischen Films geplant. Außerdem schlug Schwydkoi vor, in Russland eine Ausstellung der ukrainischen Avantgardekunst vom Anfang des vergangenen Jahrhunderts zu organisieren. RIA Novosti 

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013