russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


15-04-2008 Ukraine
Außenminister Lawrow: Kein Sicherheitsproblem lässt sich ohne Russland lösen
Die Sicherheitsprobleme, mit denen die Weltgemeinschaft konfrontiert ist, lassen sich laut dem russischem Außenminister Sergej Lawrow ohne Russland nicht bewältigen. Am Dienstag empfing Lawrow in Moskau den ukrainischen Außenminister Wladimir Ogrysko.

Auf den Wunsch der Nato eingehend, die Ukraine einzugliedern, sagte Lawrow, Russland möchte begreifen, wozu das Nordatlantik-Bündniss sich mechanisch nach Osten erweitere. "Kein Sicherheitsproblem, weder das Problem des Drogenhandels noch die Ausbreitung von Massenvernichtungswaffen, kann ohne Mitwirkung Russlands bewältigt werden."

Die Nato sage, dass der Kalte Krieg vorbei sei und dass sie sich transformiere, stellte Lawrow fest. "Dabei bleibt unklar, wie dieser Block in Sachen globale Sicherheit mit dem UN-Sicherheitsrat zusammenarbeiten wird", äußerte der russische Außenminister.

Nach seinen Worten stehen solche Aktionen wie die Bombenangriffe auf Jugoslawien oder die Anerkennung des Kosovo im Widerspruch zu den Verpflichtungen der Nato gegenüber der UNO. "Unsere Position zu dieser Frage ist bekannt. Die Schaffung von Trennlinien in Europa ist kontraproduktiv. Alle Bedrohungen für die Sicherheit sind heute grenzüberschreitend. Deshalb fordern sie eine Vereinigung der Bemühungen aller Akteure", erklärte er vor Journalisten nach Verhandlungen mit seinem ukrainischen Amtskollegen Wladimir Ogrysko. RIA Novosti

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013