russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


14-04-2008 Ukraine
Ukraine und Polen planen Ölpipeline ohne Russland-Transit
Polen und die Ukraine wollen eine Ölpipeline bauen, um Erdöl vom Kaspischen Meer unter Umgehung Russlands nach Europa zu transportieren. Eine entsprechende Vereinbarung wurde am Montag in Warschau im Beisein der Präsidenten beider Staaten, Lech Kaczynski und Viktor Juschtschenko, unterzeichnet, wie Juschtschenkos Presseamt mitteilte.




Werbung



Die Rohrleitung soll von der ukrainischen Schwarzmeer-Stadt Odessa über Brody und Plock nach Gdansk gebaut werden. Mit den Bauarbeiten werden das polnisch-ukrainische Pipelinekonsortium Sarmatia sowie das Unternehmen Granherne (Tochter der US-Firma KBR) beauftragt, das Ende März eine entsprechende Ausschreibung gewonnen hat.

Die Strecke zwischen Odessa und Brody war bereits 2001 von der Ukraine fertig gestellt worden. Da es keine Verbindung nach Polen gibt, liegt die Rohrleitung seit Jahren brach.

Am Projekt sind neben der Ukraine und Polen auch Aserbaidschan, Georgien und Litauen beteiligt. Durch die Pipeline, die bereits 2010 in Betrieb gehen soll, soll vor allem aserbaidschanisches Erdöl fließen, das zuerst nach Georgien und dann mit Tankschiffen nach Odessa gebracht werden soll. Um das Öl nach Europa zu transportieren, müssen in der Ukraine und in Polen insgesamt 500 Kilometer Rohrleitungen errichtet werden. RIA Novosti

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013