russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


05-02-2008 Ukraine
Kritik aus Russland an Ukraine-NATO-Kooperation haltlos
Der ukrainische Verteidigungsminister Juri Jechanurow hat Russlands Kritik an der intensivierten Zusammenarbeit zwischen der Ukraine und der NATO als nicht gerechtfertigt bezeichnet, da Moskau ihm zufolge selbst eng mit der Organisation kooperiert.



Werbung


"Die politischen Kräfte Russlands haben keinen Grund, die Beziehungen der Ukraine zur Allianz abzulehnen, da Russland selbst eine ähnliche Politik mit der NATO durchführt", äußerte er auf der internationalen Konferenz "Die neue Ukraine in einem neuen Europa".

Er betonte, dass Russland und die NATO eine gemeinsame Konzeption für Friedensoperationen bestätigt und die Staatsduma (Russlands Parlamentsunterhaus) ein Abkommen über den Status des Programms "Partnerschaft für den Frieden" ratifiziert habe. Zudem haben Russland und die NATO ihm zufolge eine Reihe von Übungen im Rahmen des gemeinsamen Raketenabwehrsystems durchgeführt.

Anfang Januar hatten der ukrainische Präsident Viktor Juschtschenko, Premierministerin Julia Timoschenko und der Parlamentsvorsitzende Arseni Jazenjuk in einem Brief an den NATO-Generalsekretär die Hoffnung geäußert, dass die Ukraine Anfang April beim NATO-Gipfel in Bukarest dem Membership Action Plan der Allianz beitreten könne.

Laut der ukrainischen Führung wird nach einer Informationskampagne über die NATO anhand eines Referendums über den Beitritt des Landes zur Organisation entschieden. Die Partei der Regionen und die Kommunistische Partei als Oppositionsparteien treten für die Durchführung einer solchen Volksbefragung vor einem möglichen Beitritt zum NATO-Beitrittsprogramm auf.

Mehr als die Hälfte der Ukrainer sind gegen eine Beitritt ihres Landes zu dieser Organisation und nur ein Drittel dafür.  RIA Novosti 

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013