russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


28-01-2008 Ukraine
Ukraine: Timoschenko stellt in Brüssel Regierungsprogramm vor
Die ukrainische Premierministerin Julia Timoschenko ist am Montag nach Brüssel gereist, um die Beziehungen zur EU zu besprechen. Zuvor hatte das Sekretariat des ukrainischen Präsidenten Viktor Juschtschenko, mitgeteilt, dass vorwiegend über die Hauptziele des Regierungsprogramm und die Erfüllung des Handlungsplanes Ukraine-EU gesprochen werde.




Werbung



Laut dem Pressedienst der ukrainischen Kabinetts trifft sich Timoschenko am Montag mit EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso und dem Generalsekretär der Europäischen Volkspartei (EVP), Antonio Lopez-Isturiz. Zudem plant die Premierministerin ein Treffen mit dem EU-Parlamentschef Hans-Gert Pöttering.

Am Montagabend trifft sich Timoschenko mit EU-Energiekommissar Andris Piebalgs und dem ehemaligen niederländischen Außenminister und Koordinator für Fragen der Entwicklung der Gaspipeline-Projekte in Südeuropa, Joazis van Aartsen, zu einem Arbeitsessen.

Am Dienstag kommt Timoschenko mit der EU-Außenkommissarin Benita Ferrero- Waldner und dem EU-Außenhandelskommissar Peter Mandelson zusammen.

Zudem sind Treffen mit dem EU-Außenbeaufragten Javier Solana, dem belgischen Premierminister Guy Verhofstadt, und dem Vizepräsidenten der EU-Kommission, Franco Frattini, geplant.

Begleitet wird Timoschenko unter anderem von ihrem Stellvertreter Grigori Nemyrja und dem Wirtschaftsminister Bogdan Danilischin. RIA Novosti

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013