russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


18-12-2007 Ukraine
Ukrainisches Parlament wählt Timoschenko zur Regierungschefin
Das ukrainische Parlament hat am Dienstag im zweiten Anlauf Julia Timoschenko mit einer hauchdünnen Mehrheit zur Ministerpräsidentin gewählt. 226 der 450 Abgeordneten stimmten für die frühere Anführerin der Orangenen Revolution. Beim ersten Anlauf vor einer Woche hatte Timoschenko mit einer Stimme weniger die erforderliche Mehrheit verfehlt.




Werbung



Ein Mitglied ihrer pro-westlichen Koalition aus dem Block Timoschenko und der Partei Unsere Ukraine von Präsident Viktor Juschtschenko enthielt sich bei dem neuerlichen Votum, ein weiterer Abgeordneter war nicht anwesend. Die pro-russische Opposition boykottierte die Wahl.

Timoschenko hatte für ihre Niederlage vor einer Woche eine "Manipulation des elektronischen Abstimmungssystems" durch die pro-russischen Parteien für ihre verantwortlich gemacht. Der zweite Wahlgang sollte ursprünglich am vergangenen Freitag stattfinden, war dann aber verschoben worden. Timoschenko war bereits von Februar bis September 2005 Regierungschefin, bevor sie sich mit dem Präsidenten zerstritt.

Wie ein Korrespondent der Nachrichtenagentur RIA Novosti aus Kiew berichtet, erfolgte die Abstimmung per Handhebung.

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013