russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


29-11-2004 Ukraine
Oppositionskandidat Juschtschenko fordert Anerkennung seines Sieges anhand von Ergebnissen der ersten Wahlrunde
Der Oppositionskandidat Viktor Juschtschenko hat gefordert, seinen Sieg anhand von Ergebnissen der ersten Runde der Präsidentenwahlen in der Ukraine anzuerkennen. Seine Forderung begründete er mit massiven Wahlfälschungen in der zweiten Runde, hieß es am Montag in Kiew.

Juschtschenko hatte eine neue Klage eingereicht, in der nach wie vor behauptet wird, dass die Ergebnisse der Stichwahl ungültig sind. Juschtschenko solle nach Ergebnissen der ersten Runde zum gewählten Präsidenten der Ukriane erklärt werden.

Die Opposition behauptet ferner, dass Fälschungen bei der Stichwahl derart massiv gewesen seien, dass der wahre Wille der Bevölkerung unmöglich festgestellt werden könnte.

Eine Sprecherin des anderen Kandidaten, des amtierenden Ministerpräsidenten Viktor Janukowitsch, bezeichnete das neue Format der Klage als einen „Verstoß gegen die Verfassung und das Wahlrecht".

Die Gerichtsverhandlung dauert an.

In der Pause zwischen Sitzungen teilte Janukowitschs Vertreter Stepan Gawrisch Journalisten mit, dass der Richterspruch erst in zwei bis drei Wochen gefällt werden könnte. Juschtschenkos Vertreter Sergej Karmasin ist dagegen der Ansicht, dass diese Frist „höchstens eine Woche" betrage. (RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013