russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


17-07-2007 Ukraine
Chemie-Alarm bei Lwow: 15 Tankwagen mit gelbem Phosphor umgekippt
Am Montagabend hat sich in der Ukraine eine Eisenbahnkatastrophe ereignet. Im Gebiet Lwow kippten nämlich 15 Tankwagen mit flüssigem gelbem Phosphor um. Fünf davon gingen in Flammen auf. Dutzende von Feuerwehrleuten löschten das Feuer, was extrem kompliziert war, denn brennender Phosphor sondert Giftgase ab und darf deshalb nicht mit Wasser gelöscht werden.



Werbung


800 Bewohner von fünf nahe liegenden Dörfern mussten evakuiert werden. Das erfuhr ITAR-TASS von einem Sprecher der Hauptverwaltung des ukrainischen Katastrophenschutzministeriums im Gebiet Lwow.

In der betroffenen Gegend wurde Chemie-Alarm ausgerufen. Die rund 800 000 Einwohner zählende Stadt Lwow liegt etwa 80 Kilometer vom Unfallort entfernt. In Lwow findet zurzeit eine Beratung statt, während der hochrangige Beamte Maßnahmen zur Beseitigung der Katastrophenfolgen besprechen. Phosphor wird zur Herstellung von mineralischen Düngemitteln und von so genannten Phosphorbomben benutzt. Die tödliche Dosis liegt bei 0,1 Gramm.[itartass /russland.RU]

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013