russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


29-11-2004 Ukraine
Kwasniewski: Juschtschenko sollte Russland entgegenkommen
Der ukrainische Oppositionschef Viktor Juschtschenko sollte nach Ansicht des polnischen Präsidenten Aleksander Kwasniewski im Falle seiner Ernennung zum neuen Staatschef eine Aussöhnung mit Russland anstreben. Sollte die umstrittene Präsidentenwahl in der Ukraine wiederholt werden, habe Juschtschenko als populärster Kandidat die größten Siegeschancen, sagte Kwasniewski am Montag der linksgerichteten polnischen Zeitung "Trybuna".

In diesem Fall müsse er "heroische Anstrengungen" unternehmen, die Ukrainer wieder untereinander zu versöhnen und Russland die Hand auszustrecken, sagte der polnische Staatschef weiter, der am Freitag an den Vermittlungsbemühungen in Kiew beteiligt war. Er erinnerte daran, dass Moskau ein wichtiger politischer und wirtschaftlicher Partner der Ukraine sei.

Seit der umstrittenen Stichwahl am Sonntag vergangener Woche sind Staatsführung und Opposition in einen Machtkampf verwickelt, der das Land zunehmend zu spalten droht. Am Montag befasst sich der Oberste Gerichtshof auf Antrag der Opposition mit den Vorwürfen des massiven Wahlbetrugs. Die Anhörung beginnt um 11.00 Uhr Ortszeit (10.00 Uhr MEZ). Unklar war, ob die Richter noch am Montag ein Urteil fällen werden.

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013