russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


27-06-2007 Ukraine
Ukraine: Zahl der Rauschgiftsüchtigen steigt
In der Ukraine gibt es zurzeit etwa 160 000 offiziell registrierte drogenabhängige Personen. Darüber informierte der erste stellvertretende Leiter des Departements für Bekämpfung des Drogenschmuggels des ukrainischen Innenministeriums, Oleg Schutjak, in einem Pressegespräch.




Werbung



Der Sprecher führte Angaben an, dass die Zahl der Rauschgiftsüchtigen in der Republik in den vergangenen fünf Jahren um das 1,5-fache gestiegen war. Er berief sich dabei auf die aktuelle Statistik der ukrainischen Polizei. Nach Einschätzung von Experten liegt jedoch die reale Zahl der Drogenabhängigen in der Ukraine drei- bis viermal höher.

In diesem Kontext sei zu erinnern, dass es in der Ukraine im Jahr 1990 lediglich 22 000 Rauschgiftsüchtige gegeben hatte. Der stellvertretende Vorsitzende des ukrainischen Sicherheitsdienstes, Valeri Pidboljatschnyj, gab seinerseits bekannt, das Territorium des Landes werde immer häufiger für Zwecke des Drogentransits genutzt.

In der ersten Jahreshälfte 2007 sei so viel Heroin afghanischer Herkunft wie nie zuvor, und zwar 285 Kilogramm, beschlagnahmt worden, teilte er mit. Heute wird der Internationale Tag der Bekämpfung des Drogenmissbrauchs und des Drogenschmuggels begangen. [itar-tass/russland.RU]

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013