russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


26-11-2004 Ukraine
Gesetzgeber des Gebiets Donezk unternehmen den ersten Schritt zur Lostrennung von der Ukraine
Im Gebiet Donezk, der industriell meistentwickelten Region in der Ostukraine, kann ein Referendum über den Status des Gebiets durchgeführt werden. "Wenn der Staatsstreich zu einer Realität wird, so behalten wir uns das Recht, uns an alle Einwohner des Gebiets mit dem Appell zu wenden, über das Schicksal der Donezker Region selbständig zu entscheiden",

heißt es in der Resolution, die am Freitag aufgrund der Ergebnisse der außerordentlichen Tagung des Donezker Gebietsrates angenommen worden ist.

Die Zentrale Wahlkommission der Ukraine erklärte am Mittwoch den tätigen Premierminister Viktor Janukowitsch zum Sieger bei den Präsidentschaftswahlen. Die Anhänger von Juschtschenko sind mit diesem Beschluss nicht einverstanden und haben im Obersten Gericht eine Appellation eingereicht. Die Behandlung dieser Frage ist auf den 29. November angesetzt.

Wie der Pressedienst der Administration des Gebiets Donezk gegenüber der RIA Nowosti mitgeteilt hat, heißt es in der Resolution ferner, dass die Handlungen der Opposition mit Juschtschenko an der Spitze "verfassungswidrig sind und die Ukraine an den Abgrund eines Bürgerkrieges bringen".

Laut Angaben der Zentralen Wahlkommission haben im Gebiet Donezk 96,2 Prozent der Wähler ihre Stimmen für Janukowitsch und nur 2,3 Prozent für Juschtschenko abgegeben. (RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013