russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


26-11-2004 Ukraine
Einheiten aus Russland sollen angeblich Gewalt in der Ukraine provozieren
Die ukrainische Opposition hat Russland vorgeworfen, Spezialeinheiten der Armee nach Kiew entsandt zu haben, um Ausschreitungen zu provozieren und anschließend hart durchzugreifen. "Ich bestätige die Präsenz von russischen Spezialeinheiten in Kiew, ich kann genau sagen, wo sie sich aufhalten", sagte Oppositionssprecher Boris Tarassuk am Freitag dem bulgarischen Fernsehsender bTV.

Sie hätten sich mit ukrainischen Armeeuninformen getarnt und seien mit Maschinengewehren bewaffnet. Dies lasse "Schlimmes befürchten". Tarassuk warf den russischen Einheiten vor, sie planten "einen Einsatz zur körperlichen Liquidierung der demokratischen Oppositionsführer".

Die Opposition wisse von einem Plan, mit dem Zusammenstöße zwischen den Anhängern von Regierungskandidat Viktor Janukowitsch und den Oppositionsanhängern um Viktor Juschtschenko provoziert weden sollten, sagte der Sprecher. Tarassuk ist Chef des außenpolitischen Ausschusses im ukrainischen Parlament und ein enger Mitarbeiter von Oppositionsführer Juschtschenko.

Die staatliche Wahlkommission hatte am Mittwoch nach dem amtlichen Endergebnis den pro-russischen Regierungskandidaten Janukowitsch zum Sieger der Präsidentschaftswahl vom vergangenen Wochenende erklärt. Die Opposition um ihren Kandidaten Juschtschenko erkennt dieses Ergebnis nicht an. Auch international wird das Wahlergebnis wegen Manipulationen bei dem Urnengang stark bezweifelt.

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013