russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


16-12-2003 Ticker Verschiedenes
FLUCHT DER EXTREMISTEN VON DAGESTAN NACH GEORGIEN UNMÖGLICH
MOSKAU, 16. Dezember. /RIA "Nowosti"/. Eine Flucht der Extremisten aus Dagestan ins Pankissi-Tal (Georgien) sei wegen schwieriger Witterungsverhältnisse im Gebirge unmöglich, meinte der Pressesprecher des georgischen Sicherheitsministeriums Nikolai Laliaschwili am Dienstag.

„Die Gebirgspässe sind durch Schnee versperrt und unpassierbar", sagte er.

Nichtsdestotrotz beschloss Georgien angesichts des gestrigen Extremistenüberfalls in Dagestan eine Verschärfung von Sicherheitsmaßnahmen am entsprechenden Grenzabschnitt, erfuhr RIA "Nowosti" aus gut unterrichteten Quellen in Tiflis.

Laut ihnen wurden die Grenzpolizisten durch zusätzliche Kräfte verstärkt, über deren zahlenmäßige Stärke keine Angaben vorliegen.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013