russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


15-12-2003 Ticker Verschiedenes
PUTIN ÄUSSERT SEIN MITGEFÜHL IM ZUSAMMENHANG MIT ABLEBEN GEJDAR ALIJEWS
BAKU, 15. Dezember (von RIA-„Nowosti"-Korr) Russlands Präsident Wladimir Putin hat sein tiefempfundenes Mitgefühl im Zusammenhang mit dem Ableben von Aserbaidschans Ex-Präsident Gejdar Alijew geäußert.

„Zwischen mir und Gejdar Alijew sind überaus gute persönliche Beziehungen entstanden", erklärte Russlands Präsident am Montag vor Journalisten nach seiner Ankunft in Baku. „Nicht nur in Aserbaidschan, sondern auch im gesamten postsowjetischen Raum und bei allen, die ihn gekannt haben, wird er in Erinnerung weiterleben." Wladimir Putin war zur Beisetzung Gejdar Alijews in Aserbaidschans Hauptstadt eingetroffen.

„Viele erinnern sich an die Zeit, als der Parteiführung in der UdSSR niemand geglaubt hat", sagte Putin. „Ich hatte auch die gleiche Einstellung nahezu gegenüber allen, darunter auch gegenüber Alijew. Aber vom Zeitpunkt an, als ich ihn kennengelernt habe und begonnen habe, mit ihm zusammenzuarbeiten, hat sich meine Einstellung zu diesem Menschen prinzipiell verändert." Russlands Präsident verwies auf die Rolle, die Alijew gespielt hat. „Die Größe dieses Politikers geht über den Rahmen Aserbaidschans hinaus", betonte Wladimir Putin. „Dies war ein überaus beeindruckender Mensch und ein interessanter Gesprächspartner." Russlands Präsident fügte hinzu, dass Alijew ein großer Freund Russlands und zugleich ein großer Patriot seiner aserbaidschanischen Heimat gewesen sei.

„Aserbaidschan hatte Glück mit ihm", meinte Russlands Staatschef. „Er wird nicht nur in Aserbaidschan, sondern auch im gesamten postsowjetischen Raum und bei allen, die ihn gekannt haben, in Erinnerung weiterleben."


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013