russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


15-12-2003 Ticker Verschiedenes
DREI GRENZSOLDATEN BEI ZUSAMMENSTOSS MIT BANDE IN DAGESTAN GETÖTET
PJATIGORSK, 15. Dezember (von RIA-„Nowosti"-Korrespondent Edgar Sarojan). Drei Grenzsoldaten sind bei dem Zusammenstoß mit einer Gruppe von Terroristen getötet worden, die in der Nacht zum Montag in Dagestan eingedrungen war. Zehn weitere wurden verletzt. Das teilte der Pressedienst der für den Föderationsbezirk Süd zuständigen Verwaltung des Innenministeriums Russlands mit.

Angaben über Verluste bei den Banditen liegen nicht vor, hieß es.

Laut vorliegenden Berichten war eine 25- bis 30-köpfige Bande an der Kreuzung der Grenzen Tschetscheniens, Dagestans und Georgiens in den dagestanischen Kreis Zuntinski eingedrungen. Zu dem Zusammenstoß war es gegen vier Uhr morgens im Raum des Gebirgsdorfes Schauri gekommen. Vermutlich drei Einwohner des Dorfes sind als Geisel genommen worden. Das Dorf ist von Föderationsstreitkräften blockiert.

Laut anderen Angaben seien bei dem Gefecht neun russische Grenzsoldaten getötet worden.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013