russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


11-12-2003 Ticker Verschiedenes
SUCHUMI LEGT TIFLIS DIE BETEILIGUNG AM TERRORAKT AM DENKMAL FÜR HELDEN DES GEORGISCH-ABCHASISCHEN KRIEGES ZUR LAST
MOSKAU, 11. Dezember. /RIA „Nowosti"/. Abchasien (nicht anerkannte Republik im Bestand Georgiens) legt den georgischen Geheimdiensten die Beteiligung an der Detonation am Denkmal für Helden des georgisch-abchasischen Krieges zur Last. Das teilte man der RIA „Nowosti" am Donnerstag im Dienst für Staatssicherheit Abchasiens mit.

„Das war zweifellos ein Terrorakt. Wir wußten, dass die Geheimdienste Georgiens den sogenannten Partisanen eine Aufgabe gegeben hatten, bis zum 4. Januar (Tag der Präsidentschaftswahlen in Georgien) eine Reihe von Diversionen auf dem Territorium Abchasiens zu verüben. Im Ergebnis der ergriffenen Maßnahmen waren zwei Terrorakte verhindert worden", erklärte der Vorsitzende des Dienstes für Staatssicherheit der Republik Abchasien Giwi Agrba.

Am Mittwoch ereignete sich eine Detonation in Zentrum Suchumis im Park des Ruhmes am Fuße des Denkmals für Helden des georgisch-abchasischen Krieges 1992-1993. Das Denkmal wurde so gut wie nicht beschädigt. Es gibt keine Opfer. Wie die Untersuchung feststellte, hatte die Zündeinrichtung etwa 250 g Plastit enthalten.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013