russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


09-12-2003 Ticker Verschiedenes
GEHEIMDIENSTE SUCHEN SELBSTMORDATTENTÄTERIN
MOSKAU, den 9. Dezember. (RIA „Nowosti"). Die Geheimdienste suchen die Selbstmordattentäterin, die vermutlich vom Explosionsort am Hotel National in Moskau flüchten konnte. Das teilte ein Sprecher der Sicherheitsbehörden der russischen Hauptstadt mit.

„Das ist eine Frau kaukasischen Äußeres, gegen 40-45 Jahre alt, etwa 160 cm groß. Sie trägt einen langen schwarzen Pelzmantel und eine schwarze Mütze", hieß es.

Die Explosion ereignete sich am Dienstagmorgen neben dem Hotel. Nach neuesten Angaben kamen dabei fünf Menschen ums Leben, 13 Personen wurden verletzt. Die Mitarbeiter des Innenministeriums schließen nicht aus, dass die Selbstmordattentäterinnen an das Gebäude der Staatsduma gelangen wollten, das einige Meter vom Hotel entfernt ist.

„Es gibt Gründe, das zu behaupten", sagte der Chef der Verwaltung für öffentliche Kontakte, Kirill Masurin, den Journalisten am Tatort.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013