russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


09-12-2003 Ticker Verschiedenes
VERTRETER DER KASPISEE-ANRAINER TREFFEN IN TEHERAN ZUSAMMEN
TEHERAN, 9. Dezember (von RIA-„Nowosti"-Korrespondent Nikolai Terechow). Die 12. Tagung der Speziellen Arbeitsgruppe für den Kaspisee auf der Ebene der Vizeaußenminister der fünf Kaspisee-Anrainer wird am heutigen Dienstag in Teheran beginnen.

Im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht die Erörterung der Konvention über den Rechtsstatus des Kaspisees, von der 60 Prozent bereits abgestimmt sind.

Während der zweitägigen Tagung sollen die Seiten außerdem solche Probleme diskutieren wie die Sicherheit des Sees und die Verhinderung einer Militarisierung des Gewässers durch außerregionale Staaten. Weitere Themen sind Nutzung von Öl- und Garessourcen, Schiffahrt, Fischerei und Ökologie.

Das Treffen soll mit der Annahme einer gemeinsamen Erklärung von Teheran zu Ende gehen.

Russlands Delegation wird von Viktor Kaljuschny, Vizeaußenminister und Präsidentensonderbeuaftragter für Probleme des Kaspisees, geleitet, der am Vortag bereits mit seinem iranischen Kollegen Mehdi Safari verhandelt hat.

Die Regelung von Streitfragen in der Konvention über den Rechtsstatus des Kaspisees ist das komplizierteste und akuteste Problem im Verhandlungsprozess zwischen den Anrainerstaaten.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013