russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


08-12-2003 Ticker Verschiedenes
EIN ARMEEANGEHÖRIGER BEI SPRENGSTOFFANSCHLAG IN TSCHETSCHENIEN VERLETZT
GROSNY, 8. Dezember. /RIA "Nowosti"/. Ein Angehöriger der Innentruppen Russlands ist am Sonntag bei der Explosion eines Sprengsatzes im tschetschenischen Urus-Martan verletzt worden, verlautete aus dem Stab der Vereinigten Truppengruppe im Nordkaukasus der RIA "Nowosti" gegenüber.

„Ein funkgesteuerter Sprengsatz detonierte gegen 07.10 Uhr nahe Urus-Martan genau in dem Augenblick, als die Armeeangehörigen eine Pionieraufklärung unternahmen", hieß es im Stab. Dabei wurde der Sergeant Ischakow verletzt.

Darüber hinaus geriet der Ortsbewohner Chamsa Bakinin gegen 08.00 Uhr nahe der Siedlung Starogladkowskaja, Rayon Schelkowskoj, in eine Sprengfalle und wurde tödlich verletzt.

Im Zusammenhang mit diesen Anschlägen wurde eine Ermittlung eingeleitet, hieß es im Stab.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013