russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


05-12-2003 Ticker Verschiedenes
RUSSISCHER DIPLOMAT IN GEORGIEN ÜBERFALLEN
MOSKAU, 5. Dezember (von RIA-„Nowosti"-Korr.) Russlands Botschaft in Georgien hat von den georgischen Behörden eine unverzügliche Untersuchung des bewaffneten Überfalls auf den Botschaftsrat der russischen Botschaft, Viktor Rynsa, gefordert. Das teilte Denis Gontschar, Pressesekretär der russischen Botschaft, am Freitag gegenüber RIA „Nowosti" telefonisch mit.

„Russlands Botschaft äußert ihren entschiedenen Protest im Zusammenhang mit diesen flagranten Verbrechen, mit dem das Leben von Mitarbeitern der Botschaft in Gefahr gebracht wird", erklärte Gontschar. „Die Botschaft fordert eine sorgfältige Untersuchung des Vorfalls. Sie fordert weiters, dass die Täter ermittelt und bestraft werden. Gefordert werden auch dringende Maßnahmen zu einer Verstärkung der Sicherheit der Botschaft und deren Mitarbeiter." Russlands Botschaftsrat in Georgien, Viktor Rynsa, hatte am Freitagmorgen bei einem Raubüberfall leichte Verletzungen erlitten. Die unbekannten Täter schlugen den Botschaftsmitarbeiter auf den Kopf und entführten das Auto der diplomatischen Vertretung.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013