russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


05-12-2003 Ticker Verschiedenes
ZAHL DER OPFER DER EXPLOSION IN JESSENTUKI AUF 15 GESTIEGEN
MOSKAU, 5. Dezember (von RIA-„Nowosti"-Korr.) Die Zahl der Opfer einer Explosion im Zug in der Stadt Jessentuki (Region Stawropol im Nordkaukasus) ist auf 15 gestiegen.

Wie RIA „Nowosti" im Katastrophenschutzministerium Russlands erfuhr, seien über 50 weitere Personen verletzt worden.

Zu der Explosion war es um 7.42 Uhr Moskauer Zeit in einem Wagen des Zuges gekommen, der sich auf dem Weg nach Mineralnyje Wody befand.

Gegenwärtig sind Bergungsmannschaften und Mitarbeiter der Generalstaatsanwaltschaft vor Ort im Einsatz.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013