russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


03-12-2003 Ticker Verschiedenes
RUSSLANDS PREMIER KASJANOW FORDERT MINISTERIEN ZU MEHR TRANSPARENZ AUF
MOSKAU, 3. Dezember (RIA Nowosti). Russlands Ministerpräsident Michail Kasjanow hat Ministerien und Ämter zu mehr Transparenz in ihrer Tätigkeit aufgefordert. Der Regierungschef beauftragte alle föderalen Exekutivmachtorgane, ihre Web-Seiten bis zum 1. Februar kommenden Jahres in Übereinstimmung mit einem Regierungsbeschluss vom 12. Februar 2003 in Ordnung zu bringen, teilte das Informations- und Presseamt der Regierung am Mittwoch mit. Das Kabinett hatte angeordnet, einen ungehinderten Zugang zu Informationen über Aktivitäten der Regierung und der föderalen Exekutivmachtorgane zu gewährleisten.

Das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Handel legte der Regierung einen Bericht über die Erfüllung des Beschlusses vor. Es stellte sich heraus, dass nur sechs Ministerien und Ämter den Bericht in vollem Umfang erfüllen. Es handelt sich um das Steuer-, das Bildungs-, das Verteidigungs- und das Naturschutzministerium sowie um die Föderale Wertpapierkommission und um das Staatliche Komitee für die Aufsicht in der Atomindustrie (Gosatomnadsor).


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013