russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


19-08-2003 Ticker Verschiedenes
TREFFEN DER OBERBÜRGERMEISTER DER FERNOST-SIBIRIEN-VEREINIGUNG
PETROPAWLOWSK-KAMTSCHATSKI, 19. August (von RIA-„Nowosti"-Korrespondentin Oksana Gussewa). Das 19. Treffen der Oberbürgermeister der Fernost-Sibirien-Vereinigung findet gegenwärtig in der Stadt Petropawlowsk-Kamtschatski statt.

Wie RIA „Nowosti" im Pressedienst der Administration des Gebiets Kamtschatka erfuhr, werden der japanischen Delegation Oberbürgermeister der Städte Rumoi, Akita, Honze, Niigata, Toesaki und Maizuru angehören. Insgesamt werden Vertreter von 14 japanischen Städten beim Treffen dabei sein. Die japanische Delegation wird 30 Teilnehmer zählen.

Darüber hinaus nehmen Stadtväter der russischen Städte im Fernen Osten und in Sibirien wie Birobidschan, Nahchodka, Blagowestschensk, Jakutsk, Juschno-Sachalinsk, Chabarowsk, Irkutsk, Ulan-Ude und Wladiwostok daran teil.

Im Laufe von zwei Tagen werden die Oberbürgermeister Perspektiven der Zusammenarbeit in der Wirtschaft und im Tourismus sowie die weitere Entwicklung der Sport- und der Kulturbeziehungen wie auch des Jugendaustauschs zwischen den Regionen wie auch die Umweltpolitik der Städte behandeln.

Zum Abschluss des Treffens werden die Teilnehmer am Mittwoch ein gemeinsames Kommunique unterzeichnen.

Die Vereinigung der Oberbürgermeister der Städte des Fernen Ostens und Japans zählt bereits mehr als 40 Jahre. Die Treffen werden alle zwei Jahre abgehalten. Erstmals findet aber die Begegnung in Petropawlowsk-Kamtschaski statt.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013