russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


24-11-2003 Ticker Verschiedenes
INNENMINISTER BERICHTET DEM PRÄSIDENTEN ÜBER DEN VERLAUF DER UNTERSUCHUNG BEZÜGLICH DES BRANDES IN MOSKAU
MOSKAU, den 24. November. (RIA-„Nowosti"-Korrespondent Oleg Ossipow.) Raschit Nurgalijew, Erster Stellvertreter des Innenministers der Russischen Föderation, berichtete auf einer Beratung beim Präsidenten am Montag über den Verlauf der Untersuchung, die die Gründe der Tragödie im Studentenheim der Universität der Völkerfreundschaft betrifft.

Seinen Worten zufolge sei die vornehmlichste Version des Brandes im Wohnheim ein kaputtes elektrisches Haushaltsgerät. Nurgalijew teilte mit, dass am Brandort Fachleute des Ministeriums für Notstandssituationen, des Föderalen Siocherheitsdienstes, des Innenministeriums und der Staatsanwaltschaft arbeiten.

Beim Brand seien, sagte Nurgalijew, 13 Personen umgekommen, weitere 139 ausländische Studenten seien in Krankenhäuser gebracht worden.

Nurgalijew hob hervor, dass kriminelle Merkmale oder Anzeichen von Sprengladungen am Ort des Brandes als Ursache seines Ausbruchs nicht vorlägen.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013