russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


21-11-2003 Ticker Verschiedenes
RUSSLANDS BEVÖLKERUNG SCHRUMPFT
MOSKAU, 21. November. /RIA "Nowosti"/. Laut vorläufigen Ergebnissen der Volkszählung in Russland von 2002 schrumpfte die ständige Wohnbevölkerung des Landes im Zeitraum vom Januar bis zum 1. Oktober 2003 um 623.000 oder 0,4 Prozent auf 144,3 Millionen. Dies geht aus einem Bericht des Staatlichen Komitees für Statistiken der Russischen Föderation hervor.

Der Rückgang der Bevölkerung, der ein natürlicher Rückgang war, verringerte im Januar-September 2003 um 31.500 Menschen gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Unter Bedingungen der sinkenden Einwanderungsrate wurde dadurch der zahlenmäßige Bevölkerungsverlust nur zu 4,4 Prozent kompensiert.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013