russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


14-11-2003 Ticker Verschiedenes
RUSSLAND BEKUNDET INTERESSE AN INDISCHEM MOND-PROJEKT
MOSKAU (RIA Nowosti). Russland hat sich bereit erklärt, an einem indischen Projekt zur Erforschung des Mond-nahen Raumes teilzunehmen. Das teilte Juri Koptew, Generaldirektor der russischen Luft- und Raumfahrtbehörde Rosawiakosmos, am Donnerstag nach einer Sitzung der Regierung mit, in der der Entwurf eines föderalen Raumfahrtprogramms für das Jahr 2004 erörtert wurde.

„Indien hatte ein Programm der Erforschung des Mondes erstellt. Russland plädiert für seine Teilnahme daran, weil es reichliche Erfahrungen hat. Eine Kooperaiton mit Indien in diesem Bereich wäre nützlich. Das ist Gegenstand einer Erörterung", fuhr Koptew fort.

Russland sei nach seinen Worten bereit, Kryogen-Stufen für schwere Trägerraketen an Indien zu liefern. „An der Wiederbelebung von Mond-Projekten sind Europa, Amerika und China interessiert. Und wir sind bereit, die vorhandenen Erfahrungen bei Entwicklungen in solchen Projekten zur Verfügung zu stellen." Koptew erinnerte daran, dass Russland und Indien ein Programm der Kooperation in der Raumfahrt vor 30 Jahren begonnen hatten. „Unter Einsatz russischer Trägerraketen hatte Indien seine Satelliten ins All geschossen. Gegenwärtig ist Indien zu einer gleichberechtigten Weltraummacht aufgestiegen", sagte der Rosawiakosmos-Chef.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013